Menü Menü
EsFoMed GmbHBredeneyer Straße 2b, 45133 Essen0201 - 4517 452info@esfomed.de

Symposium – EsFoMed

Download-Bereich

Die passwortgeschützen Symposiumsunterlagen können die Teilnehmer hier abrufen.

Zum Download-Bereich

Gutachten über Gutachten – Morbiditätsorientierter Risikostrukturausgleich (Morbi-RSA) erhitzt nach wie vor die Gemüter der Kassenlandschaft

Ein Battle zwischen Kassen(-arten), eine Vielzahl von Veröffentlichungen und eine Hoffnung in neue Gutachten – das Thema Morbi-RSA ist und bleibt ein Dauerbrenner in der Kassenlandschaft.
In der „Grünen Hauptstadt Europas“ Essen versammeln sich am Montag, den 20.11.2017 erneut die wichtigsten Morbi-RSA-Experten im Rahmen des EsFoMed-Symposiums, um aktuelle wissenschaftliche, politische und praxisrelevante Fragestellungen rund um den Morbi-RSA zu diskutieren und Lösungen vorzustellen.

Das 6. Morbi-RSA Symposium ist auch in 2017 wieder namenhaft besetzt:

  • Prof. Dr. Jürgen Wasem (Lehrstuhlinhaber, Universität Duisburg-Essen)
  • Dr. Sylvia Demme (Bundesversicherungsamt, Leiterin des RSA-Referats)
  • Franz Knieps (BKK Dachverband, Vorstand)
  • Prof. Dr. Klaus Jacobs (WIdO, Geschäftsführer)
  • Dr. Anja Schramm (AOK Bayern, Leiterin Versorgungsmanagement)
  • Peter Kaetsch (Vorstand BIG direkt und Sprecher RSA-Allianz)
  • Danny Wende (WIG²)
  • Dr. Robert Paquet (Freier Journalist und Berater)
  • Prof. Dr. David Matusiewicz (EsFoMed, FOM)

Im Rahmen des Symposiums werden Impuls- und Fachvorträge zu den wichtigsten aktuellen Geschehnissen gehalten. In der anschließenden fachlich moderierten Podiumsdiskussion treffen Wissenschaftler, Politiker und Praktiker direkt aufeinander.
Die Teilnehmer bekommen einen Rahmen, um den Fachleuten spezifische Fragen zu stellen: Wissen von Experten für Praktiker.

Veranstaltungsdatum: 20.11.2017

Veranstaltungsort: Atlantic Congress-Hotel an der Messe Essen (NRW)

Anmeldung zum Symposium











Webdesign von BLACKTENT, Ihrer Internet-Agentur in Dorsten
EsFoMed GmbHBredeneyer Straße 2b, 45133 Essen0201 - 4517 452info@esfomed.de